Unsere Wurzeln liegen in der Innenstadt unserer Heimatstadt Eschweiler. Daher waren viele unserer Mitglieder von der Flutkatastrophe betroffen.
Binnen Stunden wurde über die Korporalschaften die Hilfe organisiert und auf den Weg gebracht. Zahlreiche Keller wurden geräumt und Container beladen. Dies immer gemeinsam mit Menschen, die man vorher noch nie gesehen hatte und die Hand in Hand neben einem anpackten. Euch allen ein dickes Dankeschön! Diese Welle der Hilfsbereitschaft und Mitmenschlichkeit wird für immer in unseren Köpfen und Herzen bleiben…